Dienstag, 10 März 2020 11:58

Grundlehrgang 2020

Aufgrund des Erlasses zur Einstellung des Betriebs der Hessischen Landesfeuerwehrschule sowie der Ausbildung auf Kreisebene anlässlich der Ausbreitung des Corona-Viruses durch das Land Hessen wurde der Grundlehrgang vorzeitig abgebrochen. 


Am Beginn der Ausbildung in der Freiwilligen Feuer steht der Grundlehrgang. Am vergangenen Donnerstag startete in Kronberg wieder die erste Stufe der Truppmann Ausbildung für viele Kameradinnen und Kameraden aus dem Hochtaunuskreis. Der Grundlehrgang vermittelt den Teilnehmern wichtige theoretische und praktische Grundlagen für den Einsatz in der Feuerwehr. Nach erfolgreichem Absolvieren des Lehrgangs können die Teilnehmer bei ihrer Heimatwehr in den aktiven Dienst bei Einsätzen einsteigen. Für viele bleibt dieser erste Lehrgang noch lange und gerne in Erinnerung.

Nachdem in den ersten theoretischen Unterrichten die Grundlagen der Feuerwehr Dienstvorschrift 3 vermittelt wurden, ging es am Samstag an die Praxis. In ersten Übungen wurde das theoretische Wissen in den praktischen Übungen vertieft. Nachdem das Wissen über die Einheiten im Lösch und Hilfleistungseinsatz in der ersten Woche im Vordergrund standen, steht in der zweiten Woche der nächste große Block mit den tragbaren Leitern bevor. Hier müssen die 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den sicheren Umgang mit den verschiedenen Leitern nach einem Theorieabend in mehreren Stationen in der Praxis erlernen.

 

Bildergalerie

Hochtaunuskreis-App

Wetterwarnungen

Kontakt

index